Jahreshauptversammlung 2020

am 11. September 2020, Turnhalle Waldschule Horressen

 

Aufgrund des Corona-Lockdown im Frühjahr musste die für Anfang Mai datierte Jahreshauptversammlung ausfallen. Diese konnte nun unter Einhaltung von besonderen Hygiene- und Abstandsregelungen und mit erwartungsgemäß etwas kleinerer Teilnehmerzahl als in den vorangegangenen Veranstaltungen, in der Turnhalle der Waldschule nachgeholt werden.

Der Vorstand konnte sich im Frühjahr quasi nur "aus dem Homeoffice" heraus telefonisch oder schriftlich abstimmen. Erst spät im Juli konnte nach den weiteren Lockerungen die erste Vorstandssitzung durchgeführt werden.

Nach einer kurzen Rückschau auf die Veranstaltungen der Saison 2019/20 durch den Vorsitzenden Werner Normann und der Totenehrung wurde der Geschäftsbericht von Christian Wilker vorgestellt. Als neue Mitglieder wurden herzlich begrüßt:

 - Simone und Dirk Jürgens

 - Tina und Thomas Staudt

 - Evelyn Hommel

 - Emily und Paul Jürgens

Gem. Bericht der Kassiererin Roswitha Normann wurde in der vergangenen Saison mit Unterstützung vieler Mitglieder gut gewirtschaftet und ein positives Ergebnis erzielt. Der erfolgreiche Ski-Basar im November 2019 hat im Besonderen wieder dazu beigetragen. Im Bericht der diesjährigen Kassenprüferinnen Anke Philipps und Jessica Gerber gab es keine Beanstandungen und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes wurde dieser in unveränderter Besetzung wiedergewählt. Alle Teilnehmer freuten sich, dass Werner Normann sich bereiterklärt hat, dem Verein für nochmals weitere 2 Jahre vorzusitzen.

Für Ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden geehrt:

 

Jutta Meurer-Oehl                                                     Monika Schmidt    

 

 

Joachim Schmidt                                                      Alexander Schmidt

sowie nicht im Bild Eugenie Normann, Elisabeth und Kurt Heibel, Martin Rose, Philipp Normann und Heiko Wolf, die Ihre Teilnahme absagen mussten.

Der Verein bedankt sich für 25 Jahre Treue!

Als nächste Veranstaltung wurde der Wandertag am 11. Oktober 2020 vorgestellt. Es geht auf die WWSteig Erlebnisschleife "Romantische Seenplatte". Vom Vorstand bereits im Vorfeld beschlossen, und auch von allenTeilnehmern bestätigt, musste der für November geplante Ski-Basar leider abgesagt werden. Die Hygiene- und Abstandsregelungen lassen keinen ordentlichen Betrieb zu. Ganz besonders bedauerlicher Weise kann an kommender Fastnacht auch keine Ski-Freizeit durchgeführt werden. Sicher haben alle Interessierten Verständnis, dass eine Verantwortung für das Risiko einer Gesundheitsgefährung nicht übernommen werden kann. Irgendwie festhalten möchte man jedoch an dem Neujahrsempfang im Januar 2021. Ob dieser wie gewohnt in der Köppelhütte stattfinden kann, muss noch zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.

Hoffen wir alle, dass die Corona-Pandemie bald überstanden ist, und wir im nächsten Jahr mit weiteren Veranstaltungen durchstarten können.

Bitte bleibt alle gesund!